Kenwood KRC-778R

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freitag, 07. September 2007 um 23:51 Uhr





Kenwood KRC-778 R Viele Kenwood KRC-778R Besitzer teilen ein Leiden. Erst funktioniert die Beleuchtung des Kenwood's nicht mehr, wobei es sich aber noch bedienen lässt, dann bleibt es einfach in der Wartestellung stehen. Ursache dieses Fehlers ist ein angerissenes bzw. gebrochenes Flexkabel oder auch Flachbandkabel genannt. Da das Kenwood ein wirklich tolles Gerät ist, wollte ich es ungern austauschen. Nach einigen Recherchen mit Google fand ich sehr viele Nutzer mit demselben Problem: Wie bekomme ich mein Kenwood wieder betriebsfähig? Deshalb habe ich eine Reparaturanleitung für euch erstellt, um eurem Kenwood wieder Leben einzuhauchen.

UPDATE

Wie ich durch positive Rückmeldung auf diese Reperaturanleitung erfahren habe, funktioniert diese Anleitung auch bei einem Kenwood KDC7090R mit CD-Player. Der einzige Unterschied ist, dass das CD-Laufwerk anstatt dem Kassettenlaufwerk ausgebaut werden musste. Weiterhin befindet sich nur eine Schraube in der Display-Aufnahme und die Blende vor dem CD-Laufwerk ist im unteren Bereich zusätzlich mit dem typischen Klebeband besfestigt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank nach Köln.

Weiterlesen: Kenwood KRC-778R